Böhmischer Knödel mit Zwetschgen und Pancetta gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Böhmischer Knödel mit Zwetschgen und Pancetta gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien682 kcal(32 %)
Protein23 g(23 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K14,9 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium500 mg(13 %)
Calcium212 mg(21 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin339 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Brötchen vom Vortag
400 ml Milch
5 Eier
80 g Butter
2 TL Salz
2 Scheiben Pancetta
4 Pflaumen halbiert und entsteint
20 g Butter für die Serviette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterButterBrötchenEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

<p>Die Rinde der Brötchen abreiben und die Brötchen zuerst in Scheiben und dann in kleinstmögliche Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit der Milch übergießen. Die Eier trennen.</p>

2.

<p>Butter, Eigelbe und das Salz cremig rühren, dann 10 Minuten durchziehen lassen. Sollte der Teig zu fest sein, noch etwas Milch zugeben (ansonsten Semmelbrösel untermischen).</p>

3.

<p>Eine große Serviette oder ein Küchentuch mit heißem Wasser übergießen und auswringen. Einen großen Kochtopf zweifingerbreit unter den Rand mit Wasser füllen und aufkochen lassen, dabei 2 Esslöffel Salz hinzufügen.</p>

4.

<p>Die Eiweiße steif schlagen und unter die Semmelmasse heben. Die Serviette mit flüssiger Butter ausstreichen. Den Semmelteig zu einem 4 cm dicken Fladen formen, mit den Pancettascheiben und den Pflaumen belegen, dann zu einer etwa 8 cm dicken Rolle formen, diese auf die Mitte der Serviette geben und die Serviette von beiden Seiten locker über der Knödelrolle zusammenschlagen (der Knödelteig geht beim Kochen auf). Die beiden Enden mit einem Bindfaden fest zusammenbinden.</p>

5.

<p>Die Serviette an den Enden mit einem Bindfaden zusammen binden und an einem Kochlöffelstiel befestigen und in das kochende Wasser hängen.</p>

6.

<p>Den Serviettenknödel ca. 45-50 Minuten in dem simmernden Wasser gar ziehen lassen. Den fertigen Serviettenknödel vor dem Anschneiden 5 Minuten ruhen lassen.</p>

7.

<p>Die Knödelrolle auf einem Holzbrett aus dem Tuch wickeln und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.</p>