Bohnen-Gemüseeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Gemüseeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingMangoldOlivenölRosmarinMöhreZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
1
rote Zwiebel
3 EL
200 g
1 l
2
1 Zweig
Rosmarin evtl. noch Zweige zur Garnitur
Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Dose
weiße Bohnen
2

Zubereitungsschritte

1.
Wirsing waschen, putzen und in 3 cm breite Streifen schneiden. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Rote Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Rosmarin waschen und die Nadeln zupfen. Das Gemüse in etwas Öl andünsten und mit Brühe aufgießen, Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben. Salzen, pfeffern und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen.
2.
Bohnen auf einem Sieb abspülen und abtropfen lassen und zur Suppe geben. Bei kleiner Hitze weitere 15 Minuten köcheln lassen. Mangold waschen und nach Belieben in dicke Streifen schneiden, zur Suppe geben. Knoblauch schälen und durchpressen. Beides mit 1 TL Salz im Mörser zerreiben, dabei nach und nach das restliche Olivenöl einarbeiten. Den Gemüseeintopf mit dem Knoblauchpaste abschmecken, auf Tellern verteilen, mit Zwiebelstreifen und Rosmarin garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video