Bohnen-Schinken-Suppe mit Brot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bohnen-Schinken-Suppe mit Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
250 g
1
100 g
2 EL
1 l
100 g
getrocknete Kidneybohnen
100 g
getrocknete wei Limabohne
250 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen mischen, mit Wasser übergießen und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote waschen, längs aufschlitzen, entkernen und sehr fein hacken. Schinken fein würfeln. Süßkartoffel schälen und in gleich große Stücke schneiden.

2.

Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Schinken und Tomatenmark darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Chili und Süßkartoffeln dazugeben und kurz mitbraten. Brühe und Bohnen (ohne Einweichwasser) dazugeben, Tomaten mit einer Gabel zerdrücken, zu den Bohnen geben.

3.

Mit Tabasco würzen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 30-40 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Brühe angießen und die Bohnensuppe abschmecken. Mit den Roggenbrötchen servieren.