Bohnen-Tomatensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Tomatensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel gehackt
2 Dosen rote Bohnen Kidneybohnen à 400 g
4 EL Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten 400 g
1 TL Chiligewürz
Salz
schwarzer Pfeffer
1 Msp. Cayennepfeffer
¾ l Fleischbrühe
300 g Möhren
1 rote Paprikaschote
Knoblauchbrot
1 Baguette
175 g Butter
4 Knoblauchzehen fein gepresst
Salz
1 gehackte Küchenkräuter nach Wahl z. B. Oregano, Dill, Thymian etc.
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMöhreButterTomatenmarkOlivenölZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen und die gehackte Zwiebel darin andünsten.
2.
Die Bohnen in ein Sieb gießen und mit fließendem kaltem Wasser spülen. Abtropfen lassen.
3.
Das Tomatenmark unter die Zwiebeln mischen, Tomaten zufügen.
4.
Mit dem elektrischen Passierstab fein pürieren.
5.
Bohnen zufügen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Chiligewürz würzen.
6.
Mit der Fleischbrühe aufgießen, die Bohnen hinzufügen und langsam zum Kochen bringen.
7.
Möhren waschen und in feine Scheiben schneiden. Paprikaschote von Saat befreien, waschen und in kleine Würfel schneiden.
8.
Beide Gemüse in die Suppe geben und auf niedriger Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.
9.
Suppe nochmals abschmecken und heiß servieren.
10.
Ofen auf 200°C vorheizen
11.
Weiche Butter, gepressten Knoblauch und Gewürze vermischen und mit Salz abschmecken.
12.
Stangenweißbrot diagonal einschneiden und Knoblauchbutter in die Einschnitte streichen.
13.
Brot im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen, dann vollständig in Scheiben schneiden und heiß servieren.