Bohnen-Tomatensuppe mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Tomatensuppe mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL
1
große Zwiebel in grobe Würfel geschnitten
2
Zwiebeln gehackt
70 g
durchwachsener Räucherschinken gewürfelt
800 g
Kidneybohnen (2 Dose)
2 EL
400 g
geschälte Tomaten (1 Dose)
1 Msp.
700 ml
2
große Tomaten
150 g
Eliche (Spiralnudeln)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen, Speck darin anbraten, gehackte Zwiebeln zugeben und mitdünsten.
2.
Die Bohnen in ein Sieb gießen und mit fließendem kaltem Wasser spülen. Abtropfen lassen.
3.
Das Tomatenmark unter die Zwiebeln mischen, Tomaten zufügen und alles mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
4.
Bohnen zufügen, die Fleischbrühe aufgießen und langsam zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
5.
Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden und mit den Zwiebelwürfeln in die Suppe geben, bei niedriger Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.
6.
Zwischenzeitlich Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangaben bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
7.
Kurz vor Ende der Garzeit der Bohnensuppe die Nudeln hineingeben, erhitzen lassen und servieren.
Zubereitungstipps im Video