Bohneneintopf auf rumänische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohneneintopf auf rumänische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
145
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien145 kcal(7 %)
Protein10 g(10 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K42,1 μg(70 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium415 mg(10 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g getrocknete weiße Bohnen
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Bohnenkraut
200 g grüne Bohnen
100 g Räucherschinken
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Stiele Bohnenkraut zum Servieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die weißen Bohnen über Nacht einweichen. Anschließend abgießen und mit 1 l Wasser ca. 30 Minuten leise gar kochen lassen.

2.
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Bohnenkraut abzupfen. Die grünen Bohnen waschen und halbieren.
3.

Den Speck fein würfeln und in heißem Öl zusammen mit der Zwiebeln und dem Knoblauch 1-2 Minuten anschwitzen. Die grünen Bohnen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln lassen.

4.

Dann die abgegossenen weißen Bohnen und das Bohnenkraut zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Suppenteller anrichten und mit einem Stängel Bohnenkraut servieren.