Bohneneintopf mit Schweinebacken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohneneintopf mit Schweinebacken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 14 h 30 min
Fertig
Kalorien:
408
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien408 kcal(19 %)
Protein46 g(47 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K49,8 μg(83 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin19,1 μg(42 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.020 mg(26 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure343 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g weiße Bohnen
1 Zwiebel
800 g Schweinebacke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
3 EL Olivenöl
600 ml Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL Pfefferkörner
1 TL Wacholderbeere
4 Tomaten
1 rote Chilischote
150 g grüne Bohnen
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen.
2.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Schweinebacken abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. In einem heißen Schmortopf im Öl rundherum braun anbraten. Aus dem Topf nehmen und darin die Zwiebeln goldbraun anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Das Lorbeerblatt mit dem Pfeffer und Wacholder in ein Gewürzsäckchen geben und in die Brühe geben. Die Schweinebäckchen einlegen und zugedeckt ca. 2 Stunden gar schmoren.
3.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Nach etwa 1 Stunde Garzeit mit den abgetropften Bohnen und den Tomaten zum Fleisch geben. Die grünen Bohnen waschen, putzen und in Stücke schneiden. Etwa 15 Minuten mitgaren. Die Gewürze aus dem Eintopf nehmen, die Petersilie untermischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.