Bohnensuppe mit geräuchertem Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnensuppe mit geräuchertem Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
fertig in 13 h 50 min
Fertig
Kalorien:
1065
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.065 kcal(51 %)
Protein8 g(8 %)
Fett112 g(97 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K55,5 μg(93 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium558 mg(14 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren49,3 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
getrocknete kleine weiße Bohnen
100 g
2
3 EL
400 g
durchwachsener Speck in Schieben
1
1 Zweig
2 Zweige
Majoran klein gehackt
1 TL
200 g
Lauch das Weiße
200 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckSchlagsahneSchalotteÖlMajoranZitronenschale
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag den Lauch längs halbieren und waschen, in Scheiben schneiden. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Den Knoblauch abziehen und grob hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, Lauch, Schalotten und Knoblauch darin ohne Farbe andünsten. 1 1/2 l Wasser zugießen. Abgetropfte Bohnen, Lorbeer, Rosmarin und Zitronenschale zugeben. 1 1/2 Stunden mit nicht ganz aufgelegtem Deckel bei mittlerer Hitze kochen.
2.
Lorbeerblatt und Rosmarinzweig entfernen. Alles fein pürieren, mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken. Gegebenenfalls mit Etwas Wasser oder Brühe etwas verdünnen.
3.
Den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten.
4.
Die Suppe auf Schälchen verteilen und mit Speck und frischen, klein gehackten Majoranblättchen garniert servieren.
5.
Brot dazureichen!