print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bohnensuppe mit Schweinshaxse und Sauerkraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnensuppe mit Schweinshaxse und Sauerkraut
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 13 h 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
250 g
getrocknete weiße Bohnen
400 g
geräucherte Schweinshaxe
1
2
1
2 EL
1 l
300 g
1
1 EL
frisch gehackte Petersilie
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen. Die Schweinshaxe würfeln. Die Zwiebel, die Möhren und den Knoblauch schälen und ebenfalls würfeln. Das Schweinefleisch mit der Zwiebel, den Möhren und Knoblauch in heißem Öl 3-4 Minuten anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, die Bohnen, das gut abgetropfte Sauerkraut und das Lorbeerblatt dazu geben und halb zugedeckt ca. 1 Stunde leise köcheln lassen. Währenddessen ab und zu umrühren. Die Bohnen sollten beginnen zu zerfallen und die Suppe schön sämig werden. Nach Bedarf weitere Brühe ergänzen.
2.
Das Lorbeerblatt nach Garende wieder aus der Suppe nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Zum Schluss mit der Petersilie und saurer Sahne verfeinern und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar