Bohnensuppe mit Speck und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnensuppe mit Speck und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 22 min
Fertig
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein17 g(17 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K168,5 μg(281 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium845 mg(21 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt7 g(28 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
weiße Bohnen
500 g
200 g
mehligkochende Kartoffeln
2
2 EL
1 ⅕ l
1
200 g
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen.
2.
Den Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kohl in einem heißen Topf im Öl kurz anbraten. Den Knoblauch kurz mitschwitzen, dann mit der Brühe ablöschen. Die Bohnen mit dem Lorbeerblatt und dem Speck ergänzen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 50 Minuten leise gar köcheln lassen.
3.
Den Speck aus der Suppe nehmen, würfeln (ohne Schwarte) und auf Suppenschüsseln verteilen. Das Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen, mit Salz, Zitronensaft und Chili abschmecken, in die Schüsseln füllen und servieren.
4.
Dazu nach Belieben Weißbrot reichen.