Bolognesesoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bolognesesoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien245 kcal(12 %)
Protein17 g(17 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium786 mg(20 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure120 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1
1 Stange
1 EL
300 g
gemischtes Hackfleisch
1 EL
75 ml
500 g
stückige Tomaten Dose
200 ml
1
½ TL
getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhre, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie waschen, putzen bzw. schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln in heißem Öl glasig anschwitzen, die restlichen Gemüsewürfel dazu geben, kurz mitschwitzen und das Hackfleisch untermengen. Unter Rühren krümelig anbraten. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen und mit dem Rotwein ablöschen. Die Tomaten mit in den Topf geben und die Brühe zufügen. Mit dem Lorbeerblatt etwa 1 Stunde unter gelegentlichem Rühren leise köcheln lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe zufügen oder noch etwas einköcheln lassen.
2.
Zum Schluss mit Oregano, Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken und servieren.