3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Borschtsch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
513
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert513 kcal(24 %)
Protein32 g(33 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
Ballaststoffe11,7 g(39 %)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K141,5 μg(236 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure191 μg(64 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂6,1 μg(203 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium2.099 mg(52 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin97 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
500 g
Rindfleisch (mageres Suppenfleisch)
300 g
2 EL
1 EL
1 EL
100 g
2
150 g
1
25 g
200 g
300 g
2
5
4
100 g
2 Stiele
1 EL
gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden. Suppengrün mit dem Fleisch in einen Topf geben, ca. 2 l Wasser sowie etwas Salz hinzufügen aufkochen und ca. 1.5 Std. köcheln, bis das Fleisch gar ist.

2.

Das Fleisch aus der Brühe nehmen, kalt stellen und anschließend in Würfel schneiden. Die Brühe beiseite stellen. Rote Bete schälen und in Streifen oder Würfel schneiden.

3.

Das Öl erhitzen und die Rote Bete darin anbraten. Zucker, Essig und Tomatenmark unterrühren und das Gemüse ca. 20-30 Min. zugedeckt dünsten lassen. Anschließend beiseite stellen.

4.

In der Zwischenzeit Zwiebeln, Möhren und Petersilienwurzel schälen. Die Petersilienwurzel raspeln, die Zwiebel in feine Ringe schneiden, die Karotten in mundgerechte Stücke schneiden. Die Butter erhitzen und das Gemüse darin anbraten, dann beiseite stellen.

5.

Kartoffeln schälen und würfeln. Weißkohl putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Beides in die beiseite gestellte Brühe geben und ca. 15-20 Min. zugedeckt garen.

6.

Knoblauch schälen, fein hacken und mit Rote Bete, Zwiebeln, Karotten, Petersilienwurzel, Pfefferkörner und den Lorbeerblättern zu den Kartoffeln und dem Kohl in die Brühe geben und alles weitere 10-15 Min. kochen lassen; abschmecken.

7.

Die beiseite gestellten Fleischwürfel in den Eintopf geben und darin kurz erwärmen. Mit saurer Sahne garnieren, mit Kräutern bestreuen/verzieren und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schlagwörter