Bowle mit Waldmeister

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bowle mit Waldmeister
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
4 Stiele
Waldmeister vor der Blüte geerntet
1 Flasche
Weißwein z. B. trockener Riesling
1
unbehandelte Zitrone
250 ml
Sekt nach Belieben mehr
frische Waldmeisterblatt zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinSektWaldmeisterZitroneWaldmeisterblatt

Zubereitungsschritte

1.
Den Waldmeister abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Stängel zu einem Sträußchen binden und kopfüber hängend etwa 1-2 Stunden antrocknen lassen.
2.
Den Waldmeister anschließend in eine Karaffe hängen und mithilfe der Schnur befestigen. Mit dem Wein übergießen. Die Zitrone waschen, in Scheiben schneiden zufügen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen. Dabei sollten die bitteren Stängelenden am besten aus dem Wein ragen.
3.
Danach den Waldmeister entfernen und die Bowle mindestens 30 Minuten kalt stellen.
4.
Vor dem Servieren mit dem kalten Sekt auffüllen und mit frischen Waldmeisterblättern garnieren.
5.
Nach Belieben die Bowle z. B. mit Vanillezucker oder Holunderblütensirup etwas süßen.
Schlagwörter