Brandteiggebäck mit Vanillecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brandteiggebäck mit Vanillecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
10
Zutaten
¼ l
60 g
1 Prise
200 g
4
1 Päckchen
200 g
frische Himbeeren
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereButterWasserSalzEi

Zubereitungsschritte

1.

Wasser mit Butter und Salz zum Kochen bringen, das gesiebte Mehl auf einmal hineinschütten und solange rühren, bis der Teig einen Kloß bildet. Teig etwas abkühlen lassen, dann nacheinander die Eier mit einem Holzlöffel unterschlagen. Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sternentülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Liebesknochen spritzen. Bei 220° C Umluft ca. 15 Minuten goldgelb backen.

2.

Die noch warmen Liebesknochen quer durchschneiden und gut auskühlen lassen. Vanillecreme laut Packungsanweisung zubereiten, auf der unteren Hälfte der Liebesknochen verteilen, Deckel aufsetzen und mit Puderzucker bestäuben. Restliche Creme in eine Schale füllen. Himbeeren putzen und zu den Liebesknochen servieren.