Brasse mit Gemüse und Senfsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brasse mit Gemüse und Senfsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Zahnbrassen
Saft einer Zitronen
40 g Butter
500 g Tomaten
Zucchini je 1 gelbe und grüne
1 Gemüsezwiebel
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill
1 Zweig Zitronenmelisse
1 Zweig Thymian
2 EL Creme double
1 EL Kräutersenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fisch waschen, trockentupfen, innen und außen salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Zwei große Stücke Alufolie mit Butter einpinseln, Fisch darauflegen. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, in Scheiben schneiden.

2.

Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden. Kräuter waschen, fein hacken, die Hälfte Dill beiseite geben. Zucchini waschen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Erst Zwiebelringe, dann Tomate und Zucchini auf den Fischen anordnen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Kräuter darüberstreuen, Folie locker verschließen, auf ein Backbelch legen und bei 200 Grad 30 Minuten garen. Für die Sauce restlichen Dill mit Creme double und Senf verrühren, vor dem Serviern über den Fisch geben.

Schlagwörter