Brasse mit Tomaten, Oliven und Feta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brasse mit Tomaten, Oliven und Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Meerbrassen (Doraden) à ca.300 g
1 kg reife Tomaten
3 Selleriestangen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Rosmarin
100 g schwarze Oliven entkernt
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl extravergine
250 g Feta
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateFetaOliveZuckerRosmarinZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die küchenfertigen Doraden unter fließendem kalten Wasser waschen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
2.
Die Tomaten waschen, überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Selleriestangen waschen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne 4 EL Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten und die Selleriestangen dazugeben und 3-4 Minuten mitdünsten. Immer wieder umrühren. Dann die Oliven dazugeben und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und die Tomaten abkühlen lassen.
3.
Eine Auflaufform mit 2 EL Öl einstreichen und mit den Rosmarinzweigen belegen. Die Doraden auf den Rosmarin legen. Jeweils 3-4 EL Tomaten auf den Doraden verstreichen. Den Käse zerbröseln und auf den Tomaten verteilen. Die Auflaufform in den Ofen schieben und in 20-25 Minuten fertig garen. Dazu passt frisches Weißbrot.