5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bratäpfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
478
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien478 kcal(23 %)
Protein7 g(7 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K13,2 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium537 mg(13 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt42 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große reife Äpfel (Boskop, Cox Orange, o. ä. )
70 g
3 EL
Rosinen in Rum eingeweicht
3 EL
gehackte Mandelkerne
40 g
0.13 l
40 ml

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Äpfel waschen und abtrocknen. Das Kerngehäuse von unten her mit einem Fruchtentkerner entfernen, dabei den Stielansatz möglichst am Apfel lassen. Die Marzipanmasse mti den Rosinen und den Mandeln vermengen und die Äpfel damit befüllen.

2.

Eine Auflaufform mit der Hälfte der Butter einfetten. Die Äpfel mit dem Stiel nach oben in die Form setzen und mit der restlichen, in Flöckchen geschnittenen Butter belegen. Die Äpfel auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen. Mit dem Weisswein begießen und nochmals 15-20 Minuten weiterbacken. Vor dem Servieren den Rum erhitzen, über die Äpfel träufeln und anzünden.