0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratäpfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
510
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien510 kcal(24 %)
Protein4 g(4 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K16,7 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium569 mg(14 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren18,8 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt56 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
4 EL
4
1 EL
1 Prise
70 g
Fett für die Form
4 Kugeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterRosinenZuckerAprikoseZimtpulver

Zubereitungsschritte

1.
Eine feuerfeste Form ausfetten. Äpfel waschen, trocknen, einen Deckel abschneiden und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Äpfel in die Form setzen.
2.
Aprikosen überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und würfeln, dann mit etwas Wasser und 1 EL Zucker weich kochen, Rosinen einrühren und in die Äpfel füllen, den Rest beiseite stellen. Auf jeden Apfel ein Stück Butter setzen. Die Form auf den Rost setzen und bei 200 Grad 30 Minuten backen.
3.
Äpfel auf Tellern mit restlichen Aprikosen und Rosinen anrichten und mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.