5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bratapfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Bratäpfel
4
große Äpfel
50 g
30 g
gehackte Walnüsse
150
25 g
½ TL
1 EL
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
½ TL
Butter für die Form
Für die Vanillesauce
250 ml
1
60 g
1 TL
3
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerWalnussSchlagsahneHonigApfel

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Äpfel waschen und an der Oberseite einen Deckel abschneiden. Das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen, an der Unterseite nicht ganz durchstechen. Die Mandelstifte und die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Die Nüsse mit der Marzipanrohmasse, den Rumrosinen, dem Honig, der Sahne und dem Zimtpulver zu einer homogenen Masse vermischen. Die Äpfel damit füllen, den Deckel aufsetzen und mit einem Messer an der Außenseite der Äpfel rundherum einritzen. In eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten braten.
3.
Für die Vanillesauce von der Milch 3-4 Esslöffel abnehmen und zur Seite stellen. Die Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und beides mit der restlichen Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Die Vanilleschote herausnehmen und für die Garnitur aufheben.
4.
Die Speisestärke mit dem Zucker mischen, mit der beiseite gestellten Milch glatt anrühren, zuletzt das Eigelb unterrühren, so dass eine homogene Masse entsteht. Diese in die nicht mehr kochende Milch einrühren und unter Rühren erhitzen (nicht kochen), bis die Masse eine sämige Saucenkonsistenz aufweist. Abkühlen lassen und gelegentlich umrühren.
5.
Die Bratäpfel aus dem Ofen nehmen und mit der Vanillesauce anrichten. Mit der Vanilleschote garniert servieren.