Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Bratapfel-Blechkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratapfel-Blechkuchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3985
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
4 / 10
Nährwerte
1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.985 kcal(190 %)
Protein43,74 g(45 %)
Fett102,33 g(88 %)
Kohlenhydrate270,29 g(180 %)
zugesetzter Zucker64,12 g(256 %)
Ballaststoffe16,55 g(55 %)
Vitamin A929,57 mg(116.196 %)
Vitamin D3,82 μg(19 %)
Vitamin E17,39 mg(145 %)
Vitamin B₁0,77 mg(77 %)
Vitamin B₂1,04 mg(95 %)
Niacin6,32 mg(53 %)
Vitamin B₆0,44 mg(37 %)
Folsäure133,28 μg(44 %)
Pantothensäure0,85 mg(14 %)
Biotin36,69 μg(82 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C23,56 mg(25 %)
Kalium1.573,35 mg(39 %)
Calcium372,31 mg(37 %)
Magnesium93,45 mg(31 %)
Eisen8,14 mg(54 %)
Jod120,32 μg(60 %)
Zink1,7 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren45,27 g
Cholesterin519,71 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Blech
100 g
3
500 g
160 g
gemahlene Haselnüsse
225 g
160 g
3
kleine Eier
12
kleine Äpfel
Butter für das Blech
Mehl zum Arbeiten
5
200 g
400 g
100 g
2 TL
100 g
2 EL
Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Rosinen in Rum einweichen.
Schritt 2/2
Das Mehl, Haselnüsse, Butter, Zucker und die Eier zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Mürbteig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Äpfel waschen, mit einem Apfelausstecher die Kerngehäuse entfernen und die Äpfel mit den Rumrosinen füllen. Ein tiefes Backblech mit Butter bepinseln sowie den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und auf das Backblech legen. Die Äpfel auf die Teigplatte setzen und vorsichtig andrücken. Die Eier, Sahne, Quark, Honig und Zimt verrühren. Um die Äpfel verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen. Auf die noch heißen Äpfel jeweils einen Klecks Johannisbeergelee geben. Vor dem Servieren den Bratapfelkuchen in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

int!rend 59-Teiliges Spritztüllen Set Profi, 42 nummerierte Edelstahl Spritztüllen, 2 Silikonbeutel, 10 Spritzbeutel, Reinigungsbürste, Deko-Spritze u. Broschüre
VON AMAZON
13,51 €
Läuft ab in:
Kaffeemühle, Godmorn Elektrische Kaffeemühle mit Edelstahl Schlagmesser, Espressomühle für 50 g Kaffeebohnen, Nuß und Gewürz, Sicherheitsschalter, Sicherheitsschloss, 150W
VON AMAZON
19,20 €
Läuft ab in:
SKERITO Schneidbretter, BPA frei Kunststoff Küche Schneidebretter mit rutschfesten Füßen und tiefen Tropf Saft Nut, 5er Set, grau
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages