Bratapfel mit Himbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bratapfel mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
394
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien394 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K21,3 μg(36 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium629 mg(16 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 säuerliche Äpfel
150 g Himbeeren
50 g Marzipanrohmasse
3 EL Kokosraspel
3 EL Mandelstifte
1 EL Butter
Butter für die Form
Für die Sauce
200 g Himbeeren
100 ml Orangensaft
1 TL Zucker

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen, trockentupfen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Für die Füllung die Himbeeren putzen, mit Marzipan und Kokosraspeln mischen.

2.

Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fett anrösten untermischen und alles in die Äpfel füllen. Äpfel in eine gute gefettete Form setzen und bei 200 Grad 35 Minuten backen.

3.

Für die Sauce die Himbeeren putzen, grob pürieren, mit Orangensaft und Zucker verrühren und mit den heißen Äpfeln servieren.