Bratapfel mit Marzipanfüllung in Crêpehülle

mit Vanille-Ingwer-Eissauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratapfel mit Marzipanfüllung in Crêpehülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein13 g(13 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K16,2 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium562 mg(14 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin183 mg
Zucker gesamt49 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Äpfel (z. B. Cox Orange oder Boskoop)
50 g Marzipanrohmasse
2 EL Amaretto
2 EL Butter
250 ml Vanilleeis
40 g eingelegter Ingwer in Sirup
Für die Crêpes:
80 g Mehl
175 ml Milch
2 Eier (Größe M)
1 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
30 g Mandelblättchen
20 g Butterschmalz
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel abspülen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Marzipanrohmassse mit Amaretto vermengen und in die Äpfel füllen. Äpfel in einen Auflaufform setzen, mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 10-12 Minuten backen.
2.
Mehl mit Milch, Eiern, Zucker und Vanillinzucker verrühren. 10 Minuten ausquellen lassen. Mandelblättchen unterziehen. Butterschmalz portionsweise erhitzen und aus dem Teig 4 dünne Crêpes backen. Je einen Apfel auf einen Crêpe setzen und den Crêpe locker darum legen.
3.
Vanilleeis antauen lassen. Ingwer fein würfeln und unter die Eissauce rühren. Die Äpfel mit der Eissauce anrichten und mit Minze garniert servieren.