Bratapfelmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratapfelmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K3,6 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium191 mg(5 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
12
Zutaten
2 säuerliche Äpfel
1 Zitrone Saft
80 g Butter
Butter für die Förmchen
2 EL gehackte Mandelkerne
100 g Marzipanrohmasse
2 EL Rosinen
1 TL Spekulatiusgewürz
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
100 g Zucker
2 Eier
125 ml Milch
Puderzucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerMarzipanrohmasseButterMandelkernRosinen

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel schälen, entkernen, in feine Blättchen teilen, mit 2 TL Zitronensaft beträufeln. 1 TL Butter erhitzen, Mandeln darin anrösten. Äpfel zugeben und kurz braten. Marzipan raspeln, mit Rosinen und Spekulatiusgewürz unterheben, abkühlen lassen. Elektro-Ofen auf 200 Grad heizen. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Zucker mit übriger Butter und Eiern schaumig schlagen.

2.

Mehlmischung und Milch rasch in die Buttermasse einarbeiten. Apfel-Mandel-Mischung unterheben. Teig in die gefetteten Mulden des Blechs füllen. Bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Puderzucker mit übrigem Zitronensaft verrühren. Muff ins damit bestreichen. Evtl. mit Marzipan-Figuren verzieren.