Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Braten vom Schweinenacken mit Äpfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Braten vom Schweinenacken mit Äpfeln
Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 kg
Schweinenacken küchenfertig, ohne Knochen
20 g
200 ml
3
Äpfel z. B. Boskop
2 EL
1 Zweig
2
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben und in einem mit heißen, zerlassenem Butterschmalz rundherum anbraten. Den Fond angießen und im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten garen. Bei ab und zu mit dem Bratensaft begießen.

2.

Zwischenzeitlich die Äpfel waschen, vierteln, von den Kerngehäusen befreien und in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen. Zusammen mit den Äpfeln und dem Lorbeer 20 Minuten vor Ende der Garzeit zu dem Fleisch geben und mitbraten. Im Bräter angerichtet servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar