Brathähnchen mit buntem Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brathähnchen mit buntem Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
254
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien254 kcal(12 %)
Protein6 g(6 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K75,5 μg(126 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure167 μg(56 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium924 mg(23 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
festkochende Kartoffeln
1 TL
500 g
weißer Spargel
1
rote Zwiebel
250 ml
3 EL
1 EL
scharfer Senf
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
100 g
2 EL
5 EL
Kerbel für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpargelRadieschenRapsölWeinessigSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit dem Kümmel ca. 30 Minuten gar kochen. Den Spargel schälen und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen lassen.

2.

Die Kartoffeln schälen, ausdampfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Spargel abgießen, etwas abkühlen lassen und die Stangen in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Zusammen mit den Kartoffeln in eine Schüssel geben.

3.

Für das Dressing die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit der Brühe aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen, Essig und den Senf unterrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse gießen, locker untermengen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.

4.

Währenddessen die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

5.

Zum Schluss die Radieschen und den Schnittlauch mit dem Öl unter den Salat mengen und abschmecken. Mit Kerbel garniert servieren.