Bratkartoffeln

mit Sülze und Kräuterremoulade
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
704
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert704 kcal(34 %)
Protein29,3 g(30 %)
Fett43,8 g(38 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelJoghurtButterÖlSalzPfeffer aus der Mühle

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Kartoffeln vorwiegend festkochend
150 g
150 g
3 EL
feingeschnittene Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)
4
3 EL
3 EL
Salat zum Garnieren
Majoran zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, pellen und auskühlen lassen.

2.

Mayonnaise mit Joghurt und Kräutern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.

3.

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin knusprig braten, dabei gelegentlich wenden, in den letzten Minuten die Butter in Stückchen am Rand in die Pfanne gleiten lassen. Zwiebeln zufügen, alles mischen und die Zwiebeln mitbraten. Kartoffeln salzen.

4.

Die Bratkartoffeln mit der Sülze und der Kräuterremoulade anrichten. Mit Salatstreifen und Majoran garniert servieren.