Bratkartoffeln garen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratkartoffeln garen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 22 min
Fertig
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein9,11 g(9 %)
Fett16,37 g(14 %)
Kohlenhydrate39,18 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,81 g(16 %)
Vitamin A94,96 mg(11.870 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,22 mg(2 %)
Vitamin B₁0,25 mg(25 %)
Vitamin B₂0,08 mg(7 %)
Niacin4,01 mg(33 %)
Vitamin B₆0,39 mg(28 %)
Folsäure45,05 μg(15 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,81 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,13 μg(4 %)
Vitamin C43,97 mg(46 %)
Kalium1.097,71 mg(27 %)
Calcium42,64 mg(4 %)
Magnesium41,03 mg(14 %)
Eisen1,86 mg(12 %)
Jod0,75 μg(0 %)
Zink0,81 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren7,39 g
Cholesterin34,13 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpeckPetersilieButterschmalzButterZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
1
100 g
durchwachsener Speck am Stücke ohne Schwarte und Knorpel
800 g
festkochende Kartoffeln (am besten am Vortag) gekocht und geschält
1 EL
1 Handvoll
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung
Bratkartoffeln passen sehr gut zu Schnitzel, Roastbeef oder auch als Hauptgericht.
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und in feine Würfel oder Streifen schneiden. Den Speck in Streifen und kleine Würfel schneiden. Die kalten Pellkartoffeln in gleichmäßige, nicht zu dünne Scheiben schneiden.
2.
Etwas Fett in eine große, heiße und am besten beschichtete Pfanne geben. Den Pfannenboden mit den Kartoffelscheiben bedecken und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten goldbraun anbraten lassen. Mit einem Pfannenwender oder durch Schwenken wenden. Sind sie leicht gebräunt, zusammen mit den Speckwürfeln weiter braten. Alles ab und zu wenden, aber nie zuviel, damit die Kartoffeln eine gleichmäßige, braune Kruste erhalten. Hat auch der Speck leicht Farbe genommen, die Zwiebeln darüber streuen und unter gelegentlichem Schwenken ca. 5 Minuten goldbraun fertig braten.
3.
Die abgebrauste und trocken geschüttelte Petersilie abzupfen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Butter zum Schluss mit in die Pfanne geben und die fertigen Bratkartoffeln damit unter Schwenken glasieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Petersilie darüber, streuen, unterschwenken und servieren.