Bratwürstchenauflauf (Toad-in-the-hole)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratwürstchenauflauf (Toad-in-the-hole)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
650
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien650 kcal(31 %)
Protein25 g(26 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K12 μg(20 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium473 mg(12 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren19,6 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin195 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
½ Päckchen
250 ml
2
500 g
kleine Bratwurst (8 kleine Bratwürste)
3 EL
1
klein gewürfelte Zwiebel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchWeizenmehlSchweineschmalzSalzEiZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit Salz und dem Backpulver zusammen in eine Rührschüssel sieben. Mit einem Kochlöffel eine Vertiefung in die Mitte drücken und die Eier und etwas Milch hinein geben. Von der Mitte her Mehl und Flüssigkeit langsam vermischen, dann die restliche Milch hinein rühren, so dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Das Schweineschmalz in einen Bräter/ofenfeste Pfanne erhitzen, die Würste mehrmals einstechen und im heißen Fett rundherum goldbraun braten. Die Würste aus dem Bräter nehmen, die Zwiebeln ins restliche Bratfett geben (nach Belieben, können auch weggelassen werden) den Teig darüber gießen, die Würste auf den Teig legen und alles bei 200°C in den vorgeheizten Ofen schieben, 20-25 Minuten backen bis der Teig goldbraun und knusprig ist.
2.
Heiß servieren.