Bratwürstchenauflauf (Toad in the hole)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratwürstchenauflauf (Toad in the hole)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
619
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien619 kcal(29 %)
Protein35 g(36 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium523 mg(13 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin215 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Teig
125 g
½ TL
½ TL
2
300 ml
Außerdem
500 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlSchweineschmalzSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Für den Yorkshire-Pudding das Mehl, Backpulver und Salz zusammen in eine Rührschüssel geben. Eier und Milch hineingeben und alles gut verrühren. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen.
3.
Das Schweineschmalz in einen Bräter (ca. 15x30 cm) geben und in den vorgeheizten Backofen stellen, damit das Schmalz zergeht. Die Würste mehrmals einstechen. Den Teig vorsichtig in den Bräter geben und die Würstchen darauf legen. Etwa 20 Minuten im Ofen goldbraun backen (mittlere Schiene). Der Puddingteig sollte saftig und locker sein, aber eine knusprige Hülle bilden.