Bratwürste in saurem Sud

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratwürste in saurem Sud
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMöhreZwiebelSalzLorbeerblattSenfsamen

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
milde Zwiebeln
150 ml
1 TL
2
1 EL
5
2
½ TL
12
Nürnberger Rostbratwürste roh
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen und leicht schräg in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Etwa 400 ml Wasser mit dem Essig, dem Zucker, 1 TL Salz, den Lorbeerblättern, den Senfkörnern, dem Wacholder, den Gewürznelken und den Pfefferkörnern aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend die Hitze reduzieren, die Würste in den Sud geben und 6-8 Minuten gar ziehen lassen (nicht kochen).
2.
Zum Schluss abschmecken und die sauren Zipfel im Sud servieren.