Bratwürstl mit Kartoffelbrei und Zwiebelsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratwürstl mit Kartoffelbrei und Zwiebelsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKalbsfondMilchSchlagsahneWeißweinButter

Zutaten

für
4
Für den Kartoffelbrei
800 g
mehlige Kartoffeln
100 ml
100 ml
25 g
weiche Butter
Für die Zwiebelsauce
2
20 g
100 ml
trockener Weißwein
250 ml
1 TL
1 EL
Für die Bratwürste
8
Pflanzenöl zum Braten
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Milch, Sahne und die Butter zusammen in einem Topf erhitzen. Nach und nach mit einem Kochlöffel unter die Kartoffelmasse rühren. Das Püree mit Salz und frisch gemahlener Muskatnuss würzen und bis zum Servieren auf einem heißem Wasserbad heiß halten.
2.
Für die Zwiebelsauce die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. In heißer Butter anschwitzen, mit dem Wein und Fond aufgießen, Zucker und Balsamico zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Etwa 10 Minuten einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Würste in heißem Öl von beiden Seiten je 2-3 Minuten goldbraun braten. Auf dem Kartoffelpüree anrichten und mit der Sauce servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schlagwörter