0
Drucken
0

Braune Kalbsbrühe

Braune Kalbsbrühe
35 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Lassen Sie sich die Knochen gleich beim Einkauf kleinhacken. Das Fleisch in gleichgroße Würfel schneiden. Die Bratenpfanne des Ofens oder einen Bräter ausfetten, Knochen und Fleisch hineinlegen und im vorgeheizten Ofen (E: 225°, G: 4) etwa 30 Minuten anbraten. Dabei mehrmals wenden, damit alles rundum schön braun gebraten ist.

2
Die Karotten und Zwiebeln putzen und würfeln. Die Knochen, das Fleisch und das Gemüse in einen großen Topf füllen, das Krautersträußchen darauflegen und mit kaltem Wasser aufgießen. Langsam aufkochen, gründlich abschäumen, wenig salzen und bei milder Hitze 3-4 Stunden ziehen lassen und dabei mehrmals abschäumen.
3
Die Brühe abgießen, die Rückstände gut ausdrücken, erkalten lassen und nochmals entfetten. Die Brühe nochmals aufkochen lassen, die Petersilienstiele zugeben und nochmals etwa 45 Minuten ziehen lassen. Durch ein frisches ausgewrungenes Passiertuch gießen und erkalten lassen.

Zusätzlicher Tipp

Besonders kräftig und aromatisch wird diese Grundbrühe, wenn Sie sie gleich in größeren Mengen (zum Beispiel die doppelte Menge) zubereiten. Da sie sich im Kühlschrank bis zu 2 Wochen und eingefroren bis zu 3 Monaten hält und Sie sie oft brauchen, lohnt es sich.

Top-Deals des Tages

AMIR Digitale Küchenwaage, Digitalwaage , Professionelle Waage, Briefwaage 5kg High Precision Touch-Sensitive, Ausgeglichenes Glas, Schwarz
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
GWHOLE Edelstahl Duschabzieher Badezimmerwischer mit ergonomischem Griff, 25 cm Wischbreite für streifenfreies Ergebnis
VON AMAZON
10,19 €
Läuft ab in:
Newyond Zigarrenschneider Edelstahl Doppelte Klinge
VON AMAZON
7,80 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages