Bread-and-butter-pudding aus England

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bread-and-butter-pudding aus England
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
8 dünne Scheiben entrindetes Weizenbrot
Butter
1 Handvoll Backobst
1 Ei
1 EL Honig
Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Meersalz
etwas geriebene Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigWeizenbrotButterEiMilch (1,5 % Fett)Meersalz

Zubereitungsschritte

1.

Brotscheiben buttern, die Hälfte davon in eine gebutterte Puddingform legen, das Backobst oder die Rosinen drüberstreuen, die restlichen Brotscheiben drüberlegen, etwas festdrücken. Ei mit Honig und Milch und dem Salz verquirlen. Mischung über den Pudding gießen, geriebene Muskatnuß drüberstreuen. Pudding im Ofen bei 170 Grad 20-30 Minuten backen. Dieser Pudding ist nicht zum Stürzen geeignet. Sie können ihn, wenn Sie wollen, mit einer warmen Butter-Honig-Sauce servieren oder mit einer Carobsauce, einer Fruchtsauce oder mit einer Weinschaumsauce - oder auch eine mit Honig und einer Spur Ingwer gesüßte Schlagsahne dazu geben.