Brennnesselquiche mit Ziegenkäse und Würstchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brennnesselquiche mit Ziegenkäse und Würstchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
6
Für den Teig
300 g Mehl
Salz
180 g Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Für die Füllung
1 Handvoll Brennnesselspitze
2 Zwiebeln
2 Knackwürste (Schinken)
2 EL Olivenöl
200 g Ziegenkäserolle
8 Eier
50 ml Milch
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz vermischen. Die Butter in kleinen Flocken darüber verteilen und zwischen den Händen zu einer sandigen Konsistenz zerreiben. 70 ml Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Als Kugel in Frischhaltefolie einschlagen und in Kühlschrank ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Für die Füllung die Brennnesselspitzen waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Schinkenknacker in Scheiben zerteilen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Würstchen darin leicht gebräunt braten. Die Brennnesseln dazugeben und kurz durchschwenken.
3.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Die Form buttern und mit dem Teig auskleiden. Die Ziegenrolle in dünne Scheiben aufschneiden und auf dem Kuchenboden auslegen. Den Pfanneninhalt darüber verteilen. Eier und Milch verquirlen und über die Füllung gießen. Im vorgeheizten Backofen 35–40 Minuten backen. Warm servieren.
Schlagwörter