print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bretonische Torte

Far Breton
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bretonische Torte
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
185
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert185 kcal(9 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Stück
80 g
4
150 g
Abrieb einer Orangen
250 g
250 ml
2 EL
Cognac oder Weinbrand
1 EL
4
Butter oder Margarine zum Einfetten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenZuckerOrangeMilchButter
Produktempfehlung

Wer mag, kann die Torte mit Puderzucker bestäuben. Nicht stilecht, aber lecker: Die Torte mit Vanillebuttercreme füllen.

Zubereitungsschritte

1.

Rosinen heiß waschen, mit Haushaltspapier trockentupfen.

Eigelb und Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Orangenschale, Mehl, Milch und Cognac oder Weinbrand reingeben und verrühren. Rosinen mit dem Mehl überstäuben und untermischen. Steif geschlagenes Eiweiß unterheben.

2.

Eine Springform von 22 cm Durchmesser einfetten und mit dem Teig füllen. In den vorgeheizten Ofen auf die unterste Schiene schieben. Backzeit: 30 Minuten. Elektroherd: 220 Grad. Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/2 große Flamme.

3.

Nach 10 Minuten die Temperatur auf 180 Grad herunterschalten. (Gasherd Stufe 2 oder knapp 1/3 große Flamme.) Kuchen aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und auf einer Platte abkühlen lassen.

Video Tipps

Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Schreiben Sie den ersten Kommentar