Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Brezenknödel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brezenknödel
0
Drucken
anspruchsvoll
Schwierigkeit
1 h 30 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
4
altbackene Brezeln
250 ml
2
1 EL
1 Bund
3
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Die dicken Stücke der Brezeln zuerst der Länge nach halbieren. Die Brezeln dann in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Milch erwärmen, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen, gleichmäßig über die Brezeln gießen und 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit 1 EL Butter die Schalotten etwa 5 Minuten bei geringer Temperatur glasig dünsten. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, von den Stielen zupfen und nicht zu fein hacken. Die Eier trennen. Eigelbe, Schalotten und Petersilie unter die Brezeln heben. Das Eiweiß mit dem Handrührgerät leicht anschlagen und vorsichtig unter die Knödelmasse heben. Die Masse nach Belieben nochmals mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Da die Brezeln schon gesalzen sind, nicht zu kräftig salzen.

Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 2/2

Je zwei etwa 40 cm lange Stücke Alu -und Klarsichtfolie abschneiden. Die Klarsichtfolien jeweils auf die Alufolien legen. Die Hälfte der Knödelmasse auf das untere Drittel einer Lage Klarsichtfolie verteilen und zusammenrollen. Die Enden dabei fest eindrehen. Durch den Druck verbindet sich der Inhalt. Die Rolle ist etwa 16 cm lang und hat einen Durchmesser von 6 cm. Die zweite Rolle auf die gleiche Weise fertig stellen. Die beiden Rollen in kochendem Wasser etwa 20 Minuten garen. Das Wasser sollte dabei leicht sprudeln. Den Topf vom Herd nehmen und weitere 20 Minuten ziehen lassen. Die Knödelrollen aus den Folien nehmen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und servieren. Nach Belieben können die Knödel auch gebraten werden. Dafür 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Knödel darin von beiden Seiten insgesamt 4 Minuten goldbraun braten.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Fusselrasierer Elektrisch, Ailiebhaus Fusselrasierer Groß mit Netzteil und Aufladbare Akku, Starkem Motor für Sofa Wolle Flanell Baumwolle
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
TOPELEK Fleisch Thermometer Multifunktional Berührungssteuerung, IPX7 Wasserdicht, USB wiederaufladbar, Edelstahl-Sonde, Einfach zu lesender Bildschirm, 30s Auto-Aus, für die Küche, Grill.
VON AMAZON
17,99 €
Läuft ab in:
Automatische Zitronenpresse 50W | Elektrische Saftpresse 400 ml Behälter, Edelstahl Orangenpresse, Entsafter, Saftpresse, Obstpresse
VON AMAZON
50,91 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages