Brötchen aus Dinkelmehl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brötchen aus Dinkelmehl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DinkelmehlHefeMilchSalzKümmelSesam

Zutaten

für
10
Zutaten
500 g
42 g
Hefe (1 Päckchen)
lauwarme Milch
1 TL
1
Kümmel zum Bestreuen
Sesam zum Bestreuen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Dinkel ist eng verwandt mit Weizen, das Mehl daraus ist im Reformhaus erhältlich.
Den Teig mit Hefe, Milch und Salz zubereiten und gehen lassen.

2.

Zu einer Rolle formen, in 10 gleichmäßig große Stücke schneiden und mit bemehlten Händen zu runden Bällchen rollen.
Auf ein bemehltes Backblech setzen und zugedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen.

3.

Mit einem scharfen Messer kreuzweise eimitzen, mit verqirltem Ei bestreichen, teils mit Kümmel, teils mit Sesam bestreuen.
Wieder zugedeckt gehen lassen.

4.

Bei 200 °C in den Backofen schieben und auf der mittleren Leiste in etwa 20 Minuten goldbraun backen.
Am besten ganz frisch und noch warm mit Butter genießen. Die Brötchen mit einem Sägemesser aufschneiden, damit die Schnittflächen glatt werden.

Zubereitungstipps im Video
 
Na ja war ok..... ich finde es ist zu wenig Salz. Und das keine Menge der Milch da steht ist auch net so gut bei einen Rezept. Ich werde es nochmal probieren aber dann ein wenig verändert.