Brötchen für die Party

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brötchen für die Party
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
337
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein16,72 g(17 %)
Fett12,16 g(10 %)
Kohlenhydrate41,65 g(28 %)
zugesetzter Zucker0,42 g(2 %)
Ballaststoffe0,33 g(1 %)
Vitamin A74,25 mg(9.281 %)
Vitamin D0,46 μg(2 %)
Vitamin E0,13 mg(1 %)
Vitamin B₁0,22 mg(22 %)
Vitamin B₂0,27 mg(25 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,05 mg(4 %)
Folsäure13,88 μg(5 %)
Pantothensäure0,27 mg(5 %)
Biotin0,49 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,42 μg(14 %)
Vitamin C11,74 mg(12 %)
Kalium230,65 mg(6 %)
Calcium363,56 mg(36 %)
Magnesium15,95 mg(5 %)
Eisen2,23 mg(15 %)
Jod5,93 μg(3 %)
Zink0,84 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren5,12 g
Cholesterin19,58 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchParmesanHefeOliveOlivenölThymian

Zutaten

für
10
Für den Teig
1 Würfel
frische Hefe
250 ml
lauwarme Milch
500 g
½ TL
1 Prise
40 ml
Für die Füllungen
2 EL
schwarze, entsteinte Oliven
1 Zweig
2 Stiele
1
250 g
frisch geriebener Parmesan
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Das Mehl mit dem Salz und einer Prise Zucker mischen, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefemilch mit dem Öl hineingießen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen, ruhigen Ort 1 Stunde gehen lassen. Für die Füllungen die Oliven gut abtropfen lassen und fein hacken.

2.

Die Chili waschen, der Länge nach aufschneiden, entkernen und das Fruchtfleisch ebenfalls fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Die Oliven, die Chili und die Kräuter mit jeweils 1/3 des Parmesans mischen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und in 3 gleichgroße Portionen teilen.

3.

Von diesen kleine (ca. 50 g) Portionen abstecken, diese etwas flach drücken und etwas von einer Füllung darauf platzieren. Zu Brötchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und kreuzweise einschneiden. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und auf einer Platte mit frischen Kräutern angerichtet servieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen