Brötchen mit Champignons und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brötchen mit Champignons und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große, braune Champignons
2 EL Olivenöl
1 TL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
50 ml Essig
8 Scheiben Frühstücksspeck
2 Toasties oder flache Brötchen
4 Zweige Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Champinons putzen und die Stiele herausdrehen. In eine geölte Auflaufform legen und mit dem übrigen Öl sowie dem Balasamico beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten backen.
2.
Zum Pochieren jeweils ein Ei in eine kleine Schüssel oder Tasse aufschlagen. Den Essig in 1 l knapp siedendes Wasser in einen kleinen Topf gießen. Jedes Ei vorsichtig in das Wasser gleiten lassen. Mit einem Esslöffel in eine runde Form bringen. Idealerweise sollte das Eigelb ganz vom Eiweiß umschlossen sein. Etwa 4 Minuten pochieren.
3.
Die Speckscheiben in einer Pfanne knusprig ausbraten. Die Toasties halbieren und im Toaster rösten.
4.
Jeweils ein Tostie mit einem Pilz, einem Ei und zwei Scheiben Speck auf Teller setzen. Mit Petersilie garnieren und nach Belieben mit einer Senf-Kräuter-Sauce reichen.