Brötchen mit Wurst und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brötchen mit Wurst und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Bratwürste nach Belieben am besten Rostbratwürste oder italienische Salsiccia
2
mittelgroße Zucchini
1
kleine Aubergine
6
Tomaten getrocknet und in Öl eingelegt
1
1
kleine rote Chilischote
2
1
kleine weiße Zwiebel
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
frisches Basilikum
kaltgepresstes Olivenöl
4
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, die Enden abschneiden, der Länge nach in dünne Stifte schneiden und winzig klein würfeln. Aubergine waschen und in winzige Würfel schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in winzige Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Chilischote entkernen und fein hacken. 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Chili und Zwiebel kurz andünsten. Das gesamte Gemüse hinzufügen und bei mittlerer Hitze dünsten, bis das Gemüse weich ist (vor allem die Auberginenstücke sollten weich sein). Immer wieder umrühren. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zum Gemüse geben, unterrühren und mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken.
2.
Die Brötchen aufschneiden und von beiden Seiten grillen oder toasten. Die Bratwürste aufschneiden und unter dem Backofengrill von allen Seiten braten (oder in der Pfanne in etwas Fett anbraten). Die Würste auf dem Brot mit der Gemüsesauce anrichten. Mit reichlich Basilikumblätter bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video