Brokkoli-Porree-Cremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkoli-Porree-Cremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
20 g
Margarine oder Butter
750 ml
250 ml
200 g
120 g
magerer durchwachsener Speck
1 Bund
200 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoli putzen, waschen und in Röschen zerteilen. Dicke Stiele schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in der heißen Butter oder Margarine andünsten. Brühe, Milch und Brokkoli zufügen, alles kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten weiter köcheln lassen.

2.

Inzwischen den Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Speck würfeln und in einer Pfanne knusprig ausbraten. Petersilie waschen, einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen, den Rest fein hacken und zu den Speckwürfeln geben.

3.

Brokkoli mit der Brühe im Mixer oder mit einem Schneidstab pürieren. Lauchringe hinzufügen, etwa 7 Minuten köcheln lassen und dann den Kräuter-Schmelzkäse dazugeben. Alles so lange erwärmen, bis der Käse ganz geschmolzen ist. 4

4.

Dann die Brokkoli-Porree-Cremesuppe in Suppenteller füllen, die Speck-PetersilieMischung darauf verteilen und mit Petersilienblättchen garniert servieren.