Brokkoli-Romanesco-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkoli-Romanesco-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
116
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien116 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K161,8 μg(270 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium530 mg(13 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Brokkoli
300 g Romanesco
1 Möhre
Zwiebeln
2 EL Öl
125 ml Gemüsebrühe
geriebene Muskatnuss
1 Zweig Thymian
1 EL Sesam
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliRomanescoÖlSesamThymianMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Brokkoli und den Romanesco putzen, in Röschen teilen und waschen. Die Stiele des Gemüses kreuzweise einschneiden, dadurch verringert sich deren Garzeit. Die Röschen in kochendem Wasser blanchieren und kalt abschrecken.

2.

Die Karotte und die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Die Karotten- und Zwiebelwürfel darin anbraten und die Gemüsebrühe angießen. Dann die Brokkoli- und die Romanescoröschen hinzufügen und mit wenig Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Thymianzweig dazulegen, den Topf verschließen und das Gemüse etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen.

3.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und den Sesam darin goldgelb rösten. Das Gemüse anrichten und mit dem Sesam überziehen.