Brokkoli-Sesam-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkoli-Sesam-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
58
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien58 kcal(3 %)
Protein5 g(5 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K179,4 μg(299 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium284 mg(7 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
ungeschälte Sesamsamen
400 g
2 EL
2 EL
2 EL
frischer Ingwer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliröschenSojasauceSesamsamenSalzIngwerHonig

Zubereitungsschritte

1.

In einer trockenen Pfanne die Sesamkörner kurz anrösten, bis sie anfangen hoch zu springen. Sesamkörner mit einer Prise Salz in einem Mörser zerstoßen.

2.

Dann den Brokkoli putezn und in mundgerechte Röschen zerkleinern.

Die Brokkoliröschen in reichlich kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abgießen.

3.

Brokkoli in einer Schüssel mit Eiswasser abschrecken, abgießen und abtropfen lassen.

4.

Aus Sojasauce, Reisessig, Reiswein, Ingwer und Honig eine Marinade anrühren, über die Brokkoliröschen geben, gut vermischen. Den Salat 1 Stunde durchziehen lassen, ab und zu umrühren, damit die Marinade sich gleichmäßig verteilt.

5.

Den Salat vor dem Servieren mit geröstetem Sesam bestreuen.