Brokkoliauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkoliauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
351
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien351 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K123,2 μg(205 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium301 mg(8 %)
Calcium374 mg(37 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren18,7 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin185 mg
Zucker gesamt4 g(16 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
400 g
2 EL
50 g
1 EL
250 g
3
125 g
Butter für die Förmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliSchlagsahneEmmentalerButterZitronensaftMehl

Zubereitungsschritte

1.
Broccoli waschen, in Röschen teilen und 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen, dann hacken und mit Zitronensaft mischen, salzen und pfeffern.
2.
Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl einstreuen und hell anschwitzen, dann mit der Sahne glatt rühren, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
3.
Die Eier trennen und die Eigelb mit dem Broccoli in die erkaltete Masse einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Eiweiß mit Salz zu festem Schnee schlagen.
5.
Backofen auf 220 Grad vorheizen. 6 kleine Souffléförmchen einfetten. Den Eischnee vorsichtig unter die übrigen Zutaten mischen und alles in die Förmchen füllen, den Käse darüber streuen und im Backofen 25 Minuten backen, auf keinen Fall früher die Tür öffnen, es fällt sonst zusammen.