Brokkoliauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkoliauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
605
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien605 kcal(29 %)
Protein31,39 g(32 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate9,97 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,23 g(7 %)
Vitamin A532,48 mg(66.560 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E4,49 mg(37 %)
Vitamin B₁0,14 mg(14 %)
Vitamin B₂0,58 mg(53 %)
Niacin15,19 mg(127 %)
Vitamin B₆0,63 mg(45 %)
Folsäure81,94 μg(27 %)
Pantothensäure1,02 mg(17 %)
Biotin1,84 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,33 μg(78 %)
Vitamin C56,96 mg(60 %)
Kalium592,09 mg(15 %)
Calcium369,39 mg(37 %)
Magnesium52,61 mg(18 %)
Eisen1,61 mg(11 %)
Jod47,79 μg(24 %)
Zink1,47 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren26,84 g
Cholesterin269,09 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
weiche Butter zum Einfetten
2
2
1
250 g
3
200 ml
80 g
frisch geriebener Parmesan
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
175 g
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Förmchen mit Butter auspinseln.
2.
Den Brokkoli putzen, die Röschen abteilen, waschen und abtropfen lassen. Den Knoblauch häuten und in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden.
3.
Für den Guss den Frischkäse mit den Eiern, der Sahne und der Hälfte vom Parmesan glatt rühren. Den Knoblauch, die Petersilie und die Frühlingszwiebeln untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4.
Den Thunfisch abgießen und grob zerpflücken. Den Brokkoli, Thunfisch und die Pinienkerne in die Förmchen verteilen. Die Ei-Käse-Mischung darüber gießen und mit dem übrigen Parmesan bestreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen lassen.
Zubereitungstipps im Video