Brokkoliauflauf mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkoliauflauf mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
519
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien519 kcal(25 %)
Protein14 g(14 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K238 μg(397 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin17,2 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C144 mg(152 %)
Kalium844 mg(21 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren20,2 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin247 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
3
350 g
Außerdem
4
Butter für die Förmchen
Semmelbrösel für die Förmchen
Für die Tomatensauce
500 g
reife Tomaten
2 EL
4 EL
Schalotten fein gehackt
2 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Für die Tomatensauce die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein schneiden. Die Schalotten in Olivenöl glasig andünsten, Zucker und Balsamico-Essig zugeben und 2 Minuten dünsten lassen.
2.
Tomaten dazu geben, salzen und pfeffern, 10 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen, dann grob durchpürieren.
3.
Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Broccoli, Eier, Creme fraiche, Muskat, Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse pürieren.
5.
4 Portionsförmchen mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen und die Broccolimasse einfüllen. Die Förmchen in eine Auflaufform stellen, heißes Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 20 - 30 garen. Förmchen aus dem Ofen nehmen und mit der Tomatensauce und mit Basilikum garniert servieren.