Brombeerküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brombeerküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
21 g
Hefe (0.5 Würfel)
50 g
50 ml
3 TL
100 g
1
2
200 g
Brombeere gewaschen, geputzt
2 EL
1 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlBrombeereButterZuckerMilchHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Milch mit der Hefe und 1 TL Zucker glatt rühren.
2.
Mehl in einer Schüssel mit Zitronenschale, übrigem Zucker, Butter, Ei und Eigelben vermengen, Hefemilch zugeben und alles mit den Knethaken des elektrischen Rührgeräts zu einem elastischen Teig verkneten. Abdecken und den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen. Die Brombeeren mit Rum mischen und ziehen lassen, bis der Teig gegangen ist.
3.
Hitzebeständige Förmchen (Tontöpfe je ca. 200 ml Inhalt) gut fetten.
4.
Brombeeren abtropfen und vorsichtig unter den Teig kneten. Teig zu 12 Kugeln formen und in die Förmchen setzen. Weitere 15 Minuten gehen lassen, mit Milch bestreichen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Hefemuffins im Ofen (Mitte!) etwa 30-40 Minuten backen. Dann herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit den Förmchen servieren. Gegebenenfalls mit Puderzucker bestäuben.
Schlagwörter