Brot mit Bananen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brot mit Bananen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3995
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.995 kcal(190 %)
Protein87 g(89 %)
Fett182 g(157 %)
Kohlenhydrate497 g(331 %)
zugesetzter Zucker200 g(800 %)
Ballaststoffe22 g(73 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D9,5 μg(48 %)
Vitamin E32,6 mg(272 %)
Vitamin K31,9 μg(53 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin25 mg(208 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure353 μg(118 %)
Pantothensäure5,9 mg(98 %)
Biotin140,7 μg(313 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium3.147 mg(79 %)
Calcium623 mg(62 %)
Magnesium362 mg(121 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren72,6 g
Harnsäure312 mg
Cholesterin1.124 mg
Zucker gesamt274 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g weiche Halbfettbutter
200 g brauner Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
300 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse ersatzweise Mandeln
1 TL Backpulver
1 TL Natron
75 g Joghurt 1,5% Fett
2 Bananen
2 EL Zitronensaft
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerHaselnussJoghurtZitronensaftNatronEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kastenform mit Butter auspinseln und bemehlen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2.
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier trennen, die Eiweiße mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Die Eigelbe nach und nach unter die Butter-Zucker-Masse schlagen und weiterrühren, bis die Masse schön schaumig ist. Mehl mit Nüssen, Backpulver und Natron vermischen, auf die Schaummasse sieben und unterrühren. Die Bananen schälen, mit dem Zitronensaft fein pürieren und mit dem Joghurt unter den Teig heben bis er schön geschmeidig ist. Zuletzt den Eischnee unterziehen.
3.
Den Teig in die Kastenform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit einem Holzspieß in den Kuchen stechen; wenn noch Teig daran hängen bleibt die Backzeit um 10 Minuten verlängern. Wenn das Brot zu dunkel werden sollte, mit Backpapier abdecken.
4.
Das fertige Brot aus dem Ofen nehmen, kurz in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen. Abkühlen lassen und bis zum Verzehr luftdicht in Alufolie wickeln.