Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Brot mit Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brot mit Oliven
Health Score:
Health Score
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
2
Brote
42 g
1 Prise
1 ⅕ kg
Weizenmehl (Type 1050)
1 gestr. EL
50 ml
200 g
schwarze Oliven
6 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeZuckerWeizenmehlSalzOlivenölOlive
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst den Vorteig zubereiten: Die Hefe mit wenig lauwarmem Wasser und einer schwachen Prise Zucker verrühren und so viel Mehl hinzufügen, bis ein weicher Teig entsteht. Das restliche Mehl mit etwa 750 - 1000 ml Wasser, Salz und Öl zu einem festen Teig kneten. Den Vorteig darunter arbeiten und 90 Minuten zugedeckt stehen lassen.

2.

Die Oliven entsteinen, klein schneiden und zusammen mit dem Weißwein unter den Teig kneten. Noch mal 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 2 Laibe formen und mit einem spitzen Messer schräg einschneiden. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Laibe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und in den Ofen schieben (zweitunterste Einschubleiste). Nach 20 Minuten Backzeit die Ofentüre leicht öffnen, indem man einen Holzlöffel einklemmt. Dann weitere 15-20 Minuten backen. Die Brote sollen hell und doch knusprig gebacken werden.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar