Brotpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brotpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium197 mg(5 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
8
Zutaten
200 g
altbackenes Weißbrot
400 ml
2
150 g
75 g
1 TL
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchWeißbrotZuckerRosinenBourbon-VanilleEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Auflaufform mit Butter ausstreichen.
2.
Das Brot in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben, mit Milch beträufeln und ca. 15 Min. quellen lassen.
3.
Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Rosinen und Vanille unterrühren.
4.
Die Eiercreme zum Brot geben und alles gut vermengen. Die Masse in die vorbereitete Form umfüllen.
5.
Die Form in einen Bräter oder in die Fettwanne des Backofens stellen. Soviel kochendes Wasser angießen, bis die Form zur Hälfte darin steht. Den Pudding im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 1 Std. backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.